Berufsbildungsausschuss

Ziel des Ausschusses ist die Förderung der Berufsbildung. Insbesondere soll das Image der Berufsbildung, die Finanzierung der Fortbildung von Berufslehrern und die Unterstützung des praktischen Teils der Ausbildung in den Betrieben thematisiert werden

© Getty Images/nd3000

2013 wurde der Berufsbildungsausschuss der AHK Polen gegründet.

Ziel des Ausschusses ist die Förderung der Berufsbildung. Insbesondere soll das Image der Berufsbildung, die Finanzierung der Fortbildung von Berufslehrern und die Unterstützung des praktischen Teils der Ausbildung in den Betrieben thematisiert werden.
Im weiterem Sinne ist das die Unterstützung von Projekten der dualen Ausbildung, welche die AHK Polen realisiert sowie regelmäßige Treffen des Berufsbildungsausschusses zum Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit über Problematiken sowie aktuelle Themen zu berichten.

An der Ausschussarbeit beteiligen sich Mitglieder der Kammer, die im Bereich der Berufsbildung tätig sind. Mehr Informationen zu den Projekten der Berufsbildung sind unter der Adresse: http://www.edunet-poland.pl/pl/ zu finden.

Ausschussvorsitzende:
Krystyna Boczkowska