Polen will mehr Aluminiumprodukte herstellen

Warschau (GTAI) - Die polnische Aluminium- und Stahlindustrie erhöht ihren Output und verbessert die Produktqualität weiter.

Die Aluminiumhütte in Konin wird ausgebaut. Grupa Kety, Aliplast und Alumetal investieren ebenfalls in den Aluminiumbereich. Auch die Importe von Produkten aus Nichteisenmetallen sollen 2018 weiter steigen. Mögliche US-Einfuhrzölle könnten jedoch den Export der Metallerzeuger beeinträchtigen. Die Kupferförderung spürt bereits den Preisverfall. (Kontaktadressen)

(B.R.)

Den vollständigen Bericht finden Sie bei der Germany Trade & Invest.

Zurück