Mai 28 bis Mai 29

Warschau, Deutsch für Spezialisten: Finanzen

Fachbezogenes Sprachtraining für Spezialisten im Bereich Finanzen

Kennen Sie den Unterschied zwischen Rückstellungen und Rücklagen? Was unterscheidet Kostenarten von Kostenstellen? Was sind geringwertige Wirtschaftsgüter? Eigenkapitalrentabilität oder Eigenkapitalquote? Machen Ihnen diese und weitere Fachbegriffe auf Deutsch manchmal Schwierigkeiten? Dann ist unser Training Fachbezogenes Sprachtraining für Spezialisten im Bereich Finanzen sicherlich hilfreich.

 

 

 

In der zweitägigen Veranstaltung werden wir uns mit dem Fachwortschatz aus dem Bereich Bilanzierung, Unternehmensziele und Kennzahlen sowie Kostenrechnung beschäftigen. Sie bekommen das notwendige sprachliche Rüstzeug, damit Sie sich in fachlichen Kontakten mit deutschsprachigen KollegInnen und Vorgesetzten besser zurechtfinden. Gleichzeitig wiederholen Sie Grundwissen aus den o.g. Bereichen und können eventuelle Unterschiede zwischen dem polnischen und deutsch/österreichischem System feststellen.

Mit dem erlernten Fachwortschatz können Sie Missverständnisse vorbeugen bzw. Arbeitsaufträge unproblematisch und qualifiziert erledigen. Die umfangreichen Seminarunterlagen laden zum Nachschlagen, Wiederholen aber auch zum Vertiefen der Materie nach unserem Treffen ein.

Während des Trainings haben Sie die Möglichkeit der Präsentation zu folgen sowie in Gruppen oder alleine zu arbeiten. Wir werden uns Fallbeispiele ansehen, in verschiedenen Tests können Sie das Erlernte immer gleich überprüfen.

Das Training richtet sich an Personen die über gute Kenntnisse der deutschen Sprache mindestens auf dem Niveau B1 verfügen.

Downloads

Program_Finanzen_28-29.05.2019

Zgłoszenie_Finanzen_28-29.05.2019

Zurück zur Liste