Jun 22

Polnisches Arbeitsrecht

Kompaktkurs für deutschsprachige Führungskräfte und Spezialisten

Ziel des Seminars ist die Vorstellung und Erläuterung von grundlegenden Regelungen des polnischen Arbeitsrechts, die für Geschäftsführer und Manager in der alltäglichen Betriebspraxis von Bedeutung sind.

Veranstaltungsort

SIHK zu Hagen

Bahnhofstraße 18
58095 Hagen
Deutschland

Details
Veranstaltungsbeginn
22.06.2018 | 10:00
Veranstaltungsende
22.06.2018 | 16:00
Veranstaltungs-Sprache(n)
deutsch
Anmeldung

Anmeldeformular finden Sie im unteren Teil der Website.

Anmeldeschluss: 14.06.2018

PROGRAMM:

Arten der Arbeitsverträge und Konkurrenzklauseln

• Merkmale des Arbeitsverhältnisses
• Obligatorischer und fakultativer Inhalt des Arbeitsvertrages
• Arten von Arbeitsverträgen
• Konkurrenzverbot während der Dauer des Arbeitsverhältnisses und nach der Beendigung des Arbeitsvertrages

Auflösung von Arbeitsverträgen und Vergütungsregelungen

• Möglichkeiten der Auflösung von Arbeitsverträgen
• Kündigungsschutz
• Voraussetzungen der ordnungsgemäßen Kündigung
• Mindestlohn
• Zuschläge für die Überstundenarbeit

Regelungen betreffend die Arbeitszeit unter besonderer Berücksichtigung der Gleitzeitregelungen, Recht auf Urlaub
• Durschnittliche Arbeitszeit und die Zulässigkeit der Überstundenarbeit
• Ausgleich von Überstunden
• Arbeitszeit während der Dienstreise
• Recht auf Erholungsurlaub

Haftungsangelegenheiten
• Schadenersatzhaftung des Arbeitnehmers gegenüber dem Arbeitgeber
• Arten der Ordnungsstrafen
• Vorgehensweise beim Auferlegen der Ordnungsstrafe

Abschließend beantworten wir Ihre Fragen.

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung zum Seminar mit, welche
Themenbereiche Sie besonders interessieren. Wir werden uns bemühen, diese ausführlicher zu behandeln.

Downloads

Programm

Anmeldeformular

Zurück zur Liste