Mär 26 bis Mär 29

AHK-Geschäftsreise "Energieautarke Gebiete & Energiegenossenschaften (inkl. Bioenergie)"

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie führt die Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer das „AHK-Geschäftsreiseprogramm“ im Rahmen der Exportinitiative Energie in Zusammenarbeit mit der Firma energiewaechter GmbH durch.

AHK-Geschäftsreiseprogramm
Exportinitiative Energie
Energieautarke Gebiete & Energiegenossenschaften (inkl. Bioenergie)
Anmeldeschluss 25.01.2019 


Ziel des Programms ist die Förderung von Exportinitiativen deutscher Unternehmen im Bereich Energieautarke Gebiete & Energiegenossenschaften (inkl. Bioenergie). Unsere Zielgruppe sind deutsche Unternehmen aus dem Bereich Energiegenossenschaften und Bioenergie.

Das Programm besteht aus zwei Bausteinen:

• individuelle Gespräche und Firmenbesuche bei polnischen Unternehmen und Entscheidungsträgern, die wir gezielt und auf Ihre Bedürfnisse hin vermitteln, 27.-29.03.2019

• eine Präsentationsveranstaltung in Warschau, bei der Sie die Gelegenheit haben, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte vorzustellen, 26.03.2019

Anmeldungen nimmt Frau Camila Vargas, energiewaechter GmbH, Fax. 030 797 444 1-29, oder per E-Mail unter: anmeldung@energiewaechter.de anhand des unten stehenden Formulars entgegen.

Wichtig: Die Teilnehmerzahl ist auf maximal acht Unternehmen begrenzt.

Details
Veranstaltungsbeginn
26.03.2019 | 09:00
Veranstaltungsende
29.03.2019 | 17:00
Anmeldung

Anmeldungen nimmt energiewaechter GmbH entgegen.