Ausschuss für öffentliches Auftragswesen

Im Mai 2014 wurde in der AHK-Polen der Ausschuss für Öffentliche Auftragswesen ins Leben gerufen. Ziel des Ausschusses ist die Effektivitätssteigerung des Systems der öffentlichen Ausschreibungen in Polen. Erfolgen soll dies durch die Beteiligung an zukünftigen Reformvorhaben anhand von Beurteilungen und Analysen der neuen Rechtsakte und durch die Schaffung einer Plattform für den gegenseitigen Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen den verantwortlichen Behörden und den Unternehmen.

Der Ausschuss besteht aus Vertretern verschiedener Branchen. Mitglieder des Ausschusses sind: Bunte Polska Sp. z o.o., Imtech Polska Sp. zo.o., Jara Drapała & Partners Sp. k., PORR Polska Infrastructure S.A., Schuessler-Plan Inżynierzy Sp. z o.o., Siemens Sp. z o.o., Strabag Sp. z o.o.

Im März 2015 ist dem Ausschuss DB International GmbH sp. z o.o. Oddział w Polsce beigetreten. Im Mai 2016 ist dem Ausschuss die Firma EvoBus Polska sp. z o.o. beigetreten.

 

Kalender des Ausschusses

Keine Events in dieser Ansicht.

Neueste Media-Beiträge über uns (u.a.):

02.12.2016

Polen Aktuell

Polen auf dem Weg zur Modernisierung der öffentlichen Auftragsvergabe Artikel

02.12.2016

Infrastruktura

Zamówienia publiczne bez tabu Artikel

Ansprechpartner

Agnieszka Ozubko

Government Affairs

+48 22 53 10 547
+48 22 53 10 600
E-Mail schreiben

Robert Siwik

Vorsitzender des Ausschusses für öffentliches Auftragswesen,
Managing Partner, Robert Siwik & Partners sp.k.